CCG at Embedded Meets Agile

Die Konferenz „Embedded meets Agile“ fand am 25. und 26. März in Dornach bei München statt. Die Teilnehmer kamen vor allem aus der Automobil- und Medizintechnikbranche, wo embedded Software maßgeblich eingesetzt wird. Sie hatten hier die Möglichkeit, sich zu agiler Produktentwicklung zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

 

Das Thema „Agilität“ gewinnt aber inzwischen auch über die Produktentwicklung hinaus große Bedeutung. Daher gab es auch Programmpunkte, die sich übergreifend mit dem Thema „Agiles Management“ befassten. Einer dieser Punkte war unser Thema „Agiles Change Management“.

 

Wir, Julia Grafe und Ute Nitschke, haben uns in einem interaktivem Vortrag zunächst gemeinsam erarbeitet, was Change, Change Management und Agilität in Unternehmen überhaupt bedeuten und wie diese Themen zusammen passen. Danach haben wir den Ansatz der CCG eG zur Durchführung von agilen Veränderungsprojekten präsentiert, sowie unsere Erfahrungen aus der agilen Zusammenarbeit mit Kunden in solchen Projekten. Zum Abschluss stellten wir vor, wie agile Zusammenarbeit mehrerer Teams in Veränderungsprojekten skaliert bzw. „orchestriert“ werden kann.

 

Die Teilnehmer waren erstaunt und beeindruckt davon, dass sich agile Methoden auch auf andere Bereiche, über die Produkt- und Softwareentwicklung  hinaus, erfolgreich übertragen lassen. Und für uns war es eine Bereicherung von den Erfahrungen der Teilnehmer aus langjährigen agilen Projekten zu hören.

Tags: